Die Alpen

  

Im Inneren Europa sind die Alpen das höchste Gebirge und erstrecken sich über 1.200 Kilometer vom Ligurischen Meer bis zum Pannonischen Becken und zählen zu den jüngeren Gebirgen. Die alpine Vegetation reicht von dichten Bergwäldern bis zur dünnbesiedelten Schneegrenze mit Moosen und Flechten.

Mit ihrer Höhe bilden die Alpen eine der wichtigsten Klimascheide Europas. Ein sehr kleinräumiges Klima und Wettergeschehen entsteht aufgrund des starken Reliefs. Dabei kommen Westwinde mit milden, feuchten Luftmassen vom Atlantik, kalte Polarluft vom Norden, trockene kontinentale Luftmassen aus dem Osten  und warme mediterrane Luft von Süden.


Der blau blühende Enzian ist eine der schönsten Planzen in dieser Region. Er wird begleitet von dem kleinen, flachblütigen Edelweiß. Die behaarte Alpenrose wächst bis zur Baumgrenze.