Die Wissenschaftler

  

Der technische Fortschritt wurde maßgeblich von vielen deutschen Wissenschaftlern vorngetrieben. Waren es früher vor allem Handwerker und Bastler, so wird diese Leistung heute von Forschungsinstituten erbracht.

Der Buchdruck mit beweglichen Lettern wurde von Johann Gutenberg erfunden, der erste Benzinmotor von Carl Benz und Gottlieb Daimler. Für ihre bahnbrechenden Erfindungen erhielten 63 deutsche Naturwissenschaftler den Nobelpreis, allen voran der Physiker Albert Einstein.